Medienmitteilung

HESO-Arena 2013

130814_flyer_inserat_web

Solothurn, 30. September 2013

«Energiewende vorzeitig abgewendet? – Scheitert die Energiewende an Konflikten zwischen Energieversorgern, Naturschutz und Raumplanung?»

Energiegeladene HESO-Arena zur Energiewende in Solothurn

Auf Einladung der Unternehmerinitiative Neue Energie Solothurn und der Lokalen Agenda 21 Kt. SO trafen sich an der HESO-Arena 2013 in Solothurn namhafte Persönlichkeiten und diskutierten Chancen und Herausforderungen der Energiewende. Moderiert wurde die HESO-Arena von Sonja Hasler von der Arena SRF. Der grosse Publikumsaufmarsch und die Präsenz der beiden Solothurner Ständeräte Bischof und Zanetti zeigen, dass das Thema brandaktuell ist.

Medienmitteilung

Referat – Prof. Dr.  Anton Gunzinger,  Supercomputing Systems AG und ETH Zürich. «Kann und soll sich die Schweiz mit 100% erneuerbarem Strom selber versorgen?»

Referat – Marianne Zünd, Geschäftsleitungsmitglied Bundesamt für Energie. «Wenden erlaubt? – Die politische Debatte zur Energiestrategie 2050»

Fotos vom Anlass (anklicken für Gesamtansicht und höhere Auflösung)