Immer mehr Gemeinden, Kantone und Unternehmen führen Wirkungsanalysen in Form von Nachhaltigkeitsbeurteilungen durch, um die kurz- und langfristigen Wirkungen von Vorhaben auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt systematisch zu erfassen. In einem Seminar der sanu, welches dieses Jahr zweimal angeboten wird, lernen die Teilnehmenden, Projektbeurteilungen mit Nachhaltigkeitskriterien durchzuführen. Neben konzeptionellen Fragen und methodischen Aspekten, steht die praxisorientierte Durchführung einer Nachhaltigkeitsbeurteilung im Zentrum. Bestehende Instrumente können getestet und beurteilt werden. Die Bedürfnisse der Teilnehmenden werden ebenfalls in den Kurs mit einbezogen.